LUCAS CPRLUCAS CPR

Sie befinden sich hier:

  1. Bereitschaft Klotten

LUCAS CPR

Ein Lucas2 CPR ist seit ca. Ende 2016 bei uns auf dem Rettungswagen (RTW) verlastet. Bei diesem Gerät handelt es sich um eine Maschine die die Thoraxkompressionen im Falle einer Reanimation übernimmt. Er kann über die Leitstelle in Koblenz auch für andere Rettungsmittel als Hilfsmittel alarmiert werden. Vor allem beim Transport in eine Klinik mit einem Reanimationspflichtigen Patienten oder bei Patienten die aus einer schwierigen Einsatzstelle bei laufender Reanimation gerettet werden müssen, ist dies eine erhebliche Erleichterung und Sicherung für das Rettungsteam. Ein weiterer Vorteil des Lucas2 CPR ist die dauerhaft richtige Drucktiefe und die richtige Geschwindigkeit bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung.